Logo-Hans-alt-gold02

begehrenswert

Home

Herzlich willkommen auf meiner Seite

Begehrenswert ist - was Du daraus machst.

Für den einen ist es das neue Auto, für den anderen ein guter Beruf. Ein Sexy-Outfit - die schöne Frau, der tolle Mann.

Begierde oder Begehren bezeichnen beide den seelischen Antrieb zur Behebung eines Mangelerlebens mit einem damit verbundenen Aneignungswunsch des Gegenstandes oder Zustandes, welcher geeignet erscheint, diesen Mangel zu beheben.

Was macht aber einen Menschen für einen anderen begehrenswert?

Ist es die Figur oder das Gesicht? Sind es die Haare oder die Muskeln? Geschminkt sein oder nicht? Ist es die Körpergröße oder die Oberweite?
Manchmal fragt man sich: Wie kommt der Typ an die Frau, oder was findet die Frau denn an dem?
Vielleicht ist es ja doch der Erfolg (Erfolg macht sexy) oder der Besitz (Geld macht erotisch) der begehrenswert macht?

Dann gibt es ja noch die sogenannten inneren Werte.
Die Einstellung, das Denken und Fühlen. Die Ausstrahlung, kurz gesagt das Wirken auf andere.

Aber genau hier liegt sehr oft das Problem. Wie oft fühlen wir uns ausgebrannt, überfordert und müde? Wir haben Angst vor Krankheit und Arbeitslosigkeit, vor dem nächsten Tag oder einfach nur vor dem Kontakt mit anderen Menschen. Es gibt so viele Ängste und Sorgen und alle wirken sie, sie wirken aber nicht nur nach innen sondern, und das ist das fatale, auch nach außen auf unsere Mitmenschen. Und plötzlich sind wir nicht mehr begehrenswert.

Feuer-gez-web05

check-your-life.de

Hier kann etwas getan werden.

Wenn Du eine Änderung herbeiführen willst, empfehle ich Dir einen Besuch auf nebenstehender Webseite. Denn genauso wie man an seinem äußeren arbeiten kann, kann man auch an seinem Innenleben Veränderungen herbeiführen.

[Home] [Impressum]